Artikel

Bericht zur Fortbildung „Direktes und indirektes Strangpressen“ vom 20. - 21.05.2019 in Berlin

|   2019-DGM-NL-07

Das diesjährige DGM Fortbildungspraktikum „Direktes und indirektes Strangpressen“ fand vom 20. Mai bis zum 21. Mai am Forschungszentrum Strangpressen (FZS) der Technischen Universität Berlin statt. Das Seminar wurde wie auch in den letzten Jahren von Herrn Dr. Sören Müller, dem Leiter des Forschungszentrum Strangpressen, geleitet. Bei der Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zum direkten und indirekten Strangpressen, zur Auslegung von Werkzeugen für das Strangpressen von Leicht- und Buntmetallen sowie bei den praktischen Versuchen an der 8 MN Strangpresse des FZS wurde Herr Müller von insgesamt 8 weiteren Dozenten unterstützt. Mit 20 Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Bereichen vom Strangpresswerk über den Werkzeugbau bis hin zum Anwender stranggepresster Profile war das Seminar ausgebucht. Aufgrund der verschiedenen beruflichen Hintergründe entwickelten sich nicht nur während der Vorträge, sondern auch in den Pausen spannende Diskussionen zwischen den Teilnehmern und Dozenten aber auch zwischen den Teilnehmern untereinander.

Das DGM Fortbildungspraktikum „Direktes und indirektes Strangpressen“ wird auch im nächsten Jahr wieder am FZS durchgeführt werden.

Sie haben Fragen zur Veranstaltung? Gerne beantworten wir diese auch persönlich. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Tel.: +49-(0)69-75306 757       
Fax: +49-(0)69-75306 733
E-Mail: fortbildung@dgm.de  

DIGITAL DAYS „NE:volution ins digitale Zeitalter“

|   2019-DGM-NL-10

Die Digitalisierung bringt auch für die Nichteisen (NE)-Metallindustrie nachhaltige Veränderungen mit sich. Welche Chancen bieten sich daraus für die...

Weiterlesen

Fachgespräch zum Thema Digitalisierung im Rahmen der 37. Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung 2019

|   2019-DGM-NL-10

Digitalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Werkstoffprüfung ist dieses Thema sehr wichtig, da der Umgang und die Speicherung von Kennwerten und...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung „Aluminium - Grundlagen, Verarbeitung und Anwendungen“ vom 21.11. - 22.11.2019 in Bonn

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hirsch, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung „Bauteilmetallographie“ vom 27.11. - 29.11.2019 in Berlin

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Magdalena Speicher und Rudi Scheck, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart - MPA.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung “Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)“ vom 13.02. - 14.02.2020 in Frankfurt

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, O-Ring Prüflabor Richter GmbH.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung “Smart Materials - Grundlagen, Herausforderungen und Anwendungen“ vom 04.03. - 05.03.2020 in Kaiserslautern

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dr.-Ing. Johannes Riemenschneider, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR).

Weiterlesen

JETZT ONLINE! Das DGM-Fortbildungs- und Konferenzprogramm 2020

|   2019-DGM-NL-09

Das aktuelle Fortbildungs- und Konferenzprogramm für Anwender und Entscheider so-wie Wissenschaftler, Techniker und Ingenieure für das Jahr 2020...

Weiterlesen

Bericht zur Fortbildung Schadenanalyse und Bauteilprüfung an Kunststoffen vom 26. - 27.09.2019 in Rheinbach

|   2019-DGM-NL-09

Vom 26. bis 27. September 2019 fand an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Rheinbach das zweitägige Theorieseminar „Schadenanalyse und Bauteilprüfung an...

Weiterlesen