Artikel

DGM-Fortbildung “Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)“ vom 13.02. - 14.02.2020 in Frankfurt

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, O-Ring Prüflabor Richter GmbH.

Mit der Teilnahme an dieser Fortbildung erhalten Sie neben wichtigen Grundkenntnissen über elastomere Werkstoffe und thermoplastische Elastomere die unterschiedlichen Schadensmechanismen aufzeigt.

Anhand von vielen Praxisbeispielen von ausgefallenen O-Ringen, Radialwellendichtringen, Hydraulikdichtungen oder anderen Formdichtungen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch mikroskopische und werkstoffliche Untersuchungen die Schadensmechanismen gegeneinander abgegrenzt werden können.

In der Fortbildung werden zudem neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen vermittelt.

Themen und Inhalte der Fortbildung sind:

  • Elastomere und Thermoplastische Elastomere - Einführung 
  • (Aufbau von technischen Gebrauchselastomeren und thermoplastischen Elastomeren, wichtige Typen)
  • Einflussfaktoren auf den Dichtvorgang
  • (Konstruktive Voraussetzungen, Oberflächengüte und Dichtheit, Herstellungsbedingte Einflussfaktoren bei der Dichtungsherstellung)
  • Schadensmechanismen
  • (Vorgehensweise bei einer Schadensanalyse, Ausfallursachen, Analyseverfahren)
  • Herstellungsbedingte Fehler
  • (Ursachen, typische Schadensbilder, Grenzkriterien für O-Ringe, Fehlerhafte Gummi-Metall-Verbindungen)
  • Extreme Temperaturen, Alterung und Ozon
  • (Überhitzung, Thermische Überbeanspruchung, Abgrenzung von Schadensbildern, Einwirkung von Wärme, Schwermetallen, Ozon, Untervulkanisation, Verlust von Weichmachern, Praxisbeispiele)
  • Einwirkung von Medien
  • (Chemischer Angriff, Quellung, Praxisbeispiele mit Beschreibungen der Einsatzbedingungen, Werkstoffauswahl, Werkstoffe für den Einsatz in Lösungsmitteln, Säuren und Heißwasser)
  • Beständigkeitsüberprüfungen
  • (Prüfmethoden und Auswahlkriterien, Einfluß des Polymers und der Rezeptur, Abhängigkeit der Beständigkeit von der Konzentration der Gemischanteile, Fallbeispiele)
  • Mechanisch physikalische Einwirkungen
  • (häufige Fehlerursachen, Dichtungen im Krafthauptschluss, Scharfe Kanten im Einbauraum, Nutüberfüllung, Montagefehler, Spaltextrusion, Einlaufen von Wellen durch RWDR, Explosive Dekompression, Abrieb und Spiralfehler, Der Blow-By Effekt, Schädigungen durch Luft im Öl, Schäden durch Erosion und Kavitation)
  • Praktische Übungen

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen dieser Fortbildung finden Sie hier.    

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@inventum.de zur Verfügung.

LPM2020 – Aufruf zur Beitragseinreichung

|   2019-DGM-NL-11

Markieren Sie sich den 23.-26. Juni 2020 in Ihrem Kalender wenn in Dresden das führende, internationale Symposium auf dem Gebiet der Laser Precision...

Weiterlesen

MSE 2020 – Call for Abstracts

|   DGM Top News

Reichen Sie jetzt Ihre Abstracts zum 7. MSE-Kongress ein. Der internationale Kongress rund um das Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik...

Weiterlesen

Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung 2019 – eine kurze Nachlese

|   2020-DGM-NL-01

Am 3. und 4. Dezember 2019 fand unter der organisatorischen Leitung der DGM die Tagung Werkstoffprüfung im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm mit knapp 150...

Weiterlesen

4th Hybrid Materials and Structures 2020 28. – 29. April 2020, Karlsruhe

|   2020-DGM-NL-01

Es erwartet Sie ein attraktives Konferenzprogramm!

Zu Beginn des neuen Jahres freuen wir uns, Ihnen auf Basis der eingereichten qualitativ...

Weiterlesen

Aufruf zur Beitragseinreichung, 31.01.2020, zur Fachtagung „Werkstoffe und Additive Technologien“ in Potsdam

|   2020-DGM-NL-01

Die Plenar- und Impulsvorträge zur Fachtagung „Werkstoffe und Additive Fertigung“, sind jetzt online! Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und...

Weiterlesen

4th International Symposium on Fatigue Design and Material Defects 2020 26.-28. Mai 2020, Potsdam

|   2020-DGM-NL-01

Ein attraktives Konferenzprogramm wartet auf Sie!

Das Vortragsprogramm ist jetzt online. Es besteht aus 9 spannenden Plenarvorträgen,...

Weiterlesen

Aufruf zur Beitragseinreichung 54. Metallographie-Tagung 2020 16.-18. September 2020, Saarbrücken

|   2020-DGM-NL-01

Beiträge können bis zum 15. März 2020 eingereicht werden.

Weiterlesen

SAVE THE DATE

|   2020-DGM-NL-01

23. Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde 2021

Anfang Juli 2021, voraussichtlich 7. bis 9. Juli 2021 in Leoben, Österreich

Weiterlesen