Artikel

SAVE THE DATE

|   2020-DGM-NL-02

23. Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde 2021

Anfang Juli 2021, voraussichtlich 7. bis 9. Juli 2021 in Leoben, Österreich

Deadline für die Beitragseinreichung: 15. Oktober 2020! 

Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde tragen entscheidend zur Entwicklung neuer Produkte bei. Die konsequente Forschung im Bereich der Verbundwerkstoffe erweitert dieses Potential und sichert damit nicht nur die stetige Fortentwicklung der Branche, sondern auch der gesamten Industrie, national und international.

Das 23. Symposium "Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde" findet vom 7. bis 9. Juli 2021 in Leoben, Österreich statt. Die Region Leoben hat seit jeher einen hohen Werkstoffbezug. Über den Bergbau definierte sich der Bedarf einer montanistischen Ausbildung, der im Jahr 1840 zur Gründung einer Montanlehranstalt führte. Die heutige Montanuniversität Leoben bildet den vollständigen Materialkreislauf über alle Werkstoffklassen in allen dazugehörigen Facetten ab.

Leoben, die zweitgrößte Stadt der Steiermark, verweist auf eine über 1000-jährige Geschichte und ist heute Wirtschafts- und Forschungsstandort. Die Stadt bietet ein reiches Kultur- und Freizeitangebot.

Das 23. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“ wird mit dem Scharm der gastgebenden Stadt den Teilnehmern den Raum bieten in angenehmer Atmosphäre einen angeregten wissenschaftlichen Austausch zu pflegen.

Merken Sie sich daher heute schon das Datum der Tagung - 7.-9. Juli 2021 - vor! Die Deadline zur Einreichung von Beiträgen ist der 15. Oktober 2020!

Tagungsleitung
Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Ralf Schledjewski
Montanuniversität Leoben, Österreich
Vorsitzender des Programmausschusses

 

Tagungsbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o DGM-Inventum GmbH
Petra von der Bey
Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin
T: +49-(0)69-75306 741
verbund@dgm.de
https://verbund2021.dgm.de
 

 

Praxis-orientierte Fortbildungen finden im Herbst statt

|   2020-DGM-NL-03

Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) setzt auch in schwierigen Zeiten auf einen kontinuierlichen Erkenntnistransfers, trotz des...

Weiterlesen

Webinar: DGM-Fortbildung “Einführung in metallische Hochtemperaturwerkstoffe“ vom 12.05. - 14.05.2020

|   2020-DGM-NL-03

Das Webinar steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Uwe Gaitzsch, Fraunhofer IFAM Dresden.

Weiterlesen

Webinar: DGM-Fortbildung “Tribologie“ vom 13.05. - 14.05.2020

|   2020-DGM-NL-03

Das Webinar steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Martin Dienwiebel und Prof. Dr. Matthias Scherge, Karlsruher Institut für Technologie...

Weiterlesen

“4th Hybrid Materials and Structures 2020” findet web-basiert statt

|   2020-DGM-NL-03

Die ursprünglich für den Standort Karlsruhe avisierte „4th Hybrid Materials and Structures 2020” wird trotz des grassierenden Coronavirus über die...

Weiterlesen

Die 2. Fachtagung „Werkstoffe und Additive Fertigung“ findet vom 13. bis 15. Mai 2020 als Webkonferenz statt

|   2020-DGM-NL-03

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation, haben wir uns entschieden, die 2. Fachtagung „Werkstoffe und Additive Fertigung“ vom 13. bis 15. Mai 2020...

Weiterlesen

FDMD 2020: Abstract Booklet online verfügbar

|   2020-DGM-NL-03

Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) richtet vom 26. bis 28. Mai 2020 das „4th Symposium on Fatigue Design and Materials Defects“ aus –...

Weiterlesen

Webinar: DGM-Fortbildung “Pulvermetallurgie“ vom 19.05. - 20.05.2020

|   2020-DGM-NL-03

Das Webinar steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Christoph Broeckmann, RWTH Aachen University.

Weiterlesen

LPM2020 – Das vorläufige Programm ist online

|   2020-DGM-NL-03

Vom 23.-26. Juni 2020 findet das Laser Precision Microfabrication (LPM) Symposium als hybride Veranstaltung in Dresden, Deutschland und als...

Weiterlesen